StartseiteDigitale WeltenRegensburgGermanenWeltgeschichteGrenzwissenschaftDas MittelalterSuche IndexAnfänge DeutschlandsGermanische MythologieGeschichte der SeefahrtInhalteSonstigesImpressumGästebuch

Regensburg:

Übersicht

Stadtgeschichte

Stadt mit vielen Namen

Berühmte Regensburger

Die Römer in Regensburg

Regensburg und die frühe Bayerische Geschichte

Herzöge, Könige, Kaiser in Regensburg

Die Jüdische Gemeinde in Regensburg

Klöster in Regensburg

Alte Kirchen in Regensburg

Bistum Regensburg

Immerwährender Reichstag

Historische Personen in Regensburg

Historische Ereignisse in Regensburg

Bauwerke, Plätze und sonstiges Berühmtes

Mittelalterliche Künste in Regensburg

Reinis Bücher zur Geschichte Regensburgs

Vorlage Regensburg

Immerwährender Reichstag:

Reichstag (HRR)

Reichsstände

Reichsmatrikel

Reichsunmittelbarkeit

Bayerischer Reichskreis

Reichsstädtekollegium

Reichsfürstenkollegium

Kurfürstenkollegium

Prinzipalkommissar

Reichsdeputationshauptschluss

Allgemein:

Startseite



Der Bayerische Reichskreis ist einer der zehn Reichskreise, in welche unter Kaiser Maximilian I. 1500 bzw. 1512 das Heilige Römische Reich eingeteilt wurde.

Eine Karte der Reichskreise wie am Anfang des 16. Jahrhunderts. Der Bayerische Reichskreis wird im Braun gefärbt.

Herzogtum Bayern, (mit Oberpfalz)  
gefürstete Propstei Berchtesgaden  
Herrschaft Breiteneck  
Herrschaft Ehrenfels  
Hochstift Freising  
Grafschaft Haag  
Herrschaft Hohenwaldeck  
gefürstete Landgrafenschaft Leuchtenberg  
Reichsfürstabtei Niedermünster in Regensburg  
Reichsfürstabtei Obermünster in Regensburg  
Grafschaft Ortenburg  
Hochstift Passau  
Fürstentum (Herzogtum) Pfalz-Neuburg  
Fürstentum (Herzogtum) Pfalz-Sulzbach  
Hochstift Regensburg  
Reichsstadt Regensburg  
Erzstift Salzburg  
Reichsfürstabtei Sankt Emmeram in Regensburg  
gefürstete Grafschaft Sternstein  
Herrschaften Sulzbürg und Pyrbaum  

Karte Bayern 1789


Autor: Wikepedia
Quelle: » http://de.wikipedia.org/wiki/Bayerischer_Reichskreis